Datenschutzerklärung

Datenschutz bei der Katholischen Wohltätigkeitsanstalt zur heiligen Elisabeth, Reinbek

Wir nehmen die Belange des Datenschutzes sehr ernst und möchten Sie daher, als Nutzer dieser Website, nachfolgend über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten beim Besuch unserer Website informieren.

Die Katholische Wohltätigkeitsanstalt zur heiligen Elisabeth ist verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website.

1. Kontaktdaten Verantwortlicher

Katholische Wohltätigkeitsanstalt zur hl. Elisabeth

Rechtsfähige Stiftung des öffentlichen Rechts

Maria-Merkert-Straße 3

21465 Reinbek


Büro KWA Berlin

Alarichstr. 12-17

12105 Berlin

Tel.: +49 30 2359778 - 00

Fax: +49 30 2359778 – 88


2. Kontaktdaten Datenschutzbeauftragter

CURACON GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Johannes Mönter

Am Mittelhafen 14

48155 Münster

E-Mail: johannes.moenter@curacon.de

3. Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten


Wir erheben und verwenden Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Weitergehende personenbezogene und geschäftliche Daten (z. B. Name, Anschrift, Telefonnummer) werden nur erfasst, wenn Sie diese Angaben freiwillig, etwa im Rahmen einer Anfrage machen. Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist. Sollte die Nutzung einzelner Angebote und Dienste, die Sie innerhalb des Internetangebots finden, die Eingabe personenbezogener Daten erfordern (z. B. die Anmeldung zum Newsletter), erheben und verwenden wir diese Daten nur zu dem Zweck, für den Sie uns die Daten überlassen haben.  Sofern Sie keine Kontaktaufnahme mehr wünschen, können Sie jederzeit einer weiteren Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten für die Zukunft widersprechen.


4. Logfiles

Bei jedem Zugriff auf unsere Homepage und jedem Abruf einer auf der Homepage hinterlegten Datei werden folgende Daten protokolliert:

Die Server-Logfiles werden für gespeichert und anschließend gelöscht. Die Speicherung der Daten erfolgt aus Sicherheitsgründen, um z. B. Missbrauchsfälle aufklären zu können. Müssen Daten aus Beweisgründen aufgehoben werden, sind sie solange von der Löschung ausgenommen bis der Vorfall endgültig geklärt ist.

Daten, die beim Zugriff auf das Internetangebot protokolliert worden sind, werden an Dritte nur übermittelt, soweit die Weitergabe im Falle von Angriffen auf die Internetinfrastruktur zur Rechts- und Strafverfolgung erforderlich ist. Eine Weitergabe zu anderen nichtkommerziellen oder zu kommerziellen Zwecken erfolgt nicht.

Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten ist ein berechtigtes Interesse (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO/ § 6 Abs. 1 lit. g KDG), um die Website bereit stellen zu können. Darüber hinaus kann dadurch die Funktionsfähigkeit der Website sichergestellt werden. Eine Auswertung der Daten findet nicht statt.

Da die Nutzung der Daten für die Bereitstellung und Funktionsfähigkeit der Website zwingend erforderlich ist, besteht für Sie hierin kein Widerspruchsrecht zur Datenverarbeitung.

4. Verwendung von Cookies


Beim Aufruf von Internetseiten kommen sogenannte Cookies zum Einsatz. Die auf unserer Seite verwendeten Cookies sind keiner bestimmten Person zuordenbar. Bei Cookies handelt es sich um kleine Dateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Ihr Browser greift auf diese Dateien zu.

Durch den Einsatz von Cookies erhöht sich die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit dieser Website. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen. Zudem können Sie das Speichern von Cookies deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass Cookies nur für die Dauer der jeweiligen Verbindung zum Internet gespeichert werden. Es ist jedoch nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Sie entsprechende Einstellungen vornehmen.


Das von uns gesetzte Cookie ist ein sogenannter Session-Cookie, der keinerlei Inhalte speichert. Das Setzen des Cookies ist notwendig, damit die Website einwandfrei genutzt werden kann.


Darüber hinaus wird das NID-Cookie der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA (im Folgenden kurz "Google" genannt) gespeichert. Dieses Cookie enthält eine eindeutige ID, über die ihre bevorzugten Einstellungen und weitere Informationen gespeichert werden. Dazu gehört insbesondere die bevorzugte Sprache, aber auch wie viele Suchergebnisse pro Seite angezeigt werden und ob der SafeSearch-Filter von Google aktiviert sein soll. Weitere Informationen zum NID-Cookie finden Sie hier: https://policies.google.com/technologies/types?hl=de


Zweck der Verwendung von Cookies ist es, die Nutzung von Websites für Sie als Nutzer zu vereinfachen.

Rechtsgrundlage zur Verwendung von Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO/ § 6. Abs. 1 lit. g KDG, da es in unserem berechtigten Interesse liegt, Ihnen einen reibungslosen und einfachen Besuch unserer Website zu ermöglichen.


5. Kontaktformular


Die Internetseite der Katholischen Wohltätigkeitsanstalt zur heiligen Elisabeth enthält Angaben, die eine elektronische Kontaktaufnahme ermöglichen. Sofern eine betroffene Person per E-Mail oder über ein Kontaktformular den Kontakt mit uns aufnimmt, werden die von der betroffenen Person übermittelten personenbezogenen Daten automatisch gespeichert. Dazu gehören der Name, evtl. der Vorname der betroffenen Person sowie die E-Mail-Adresse und die übermittelte Nachricht der betroffenen Person. Solche auf freiwilliger Basis von einer Person an den für die Verarbeitung Verantwortlichen übermittelten personenbezogenen Daten werden für Zwecke der Bearbeitung oder der Kontaktaufnahme dieser Person gespeichert. Es erfolgt keine Weitergabe dieser personenbezogenen Daten an Dritte.


Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Ihre Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO/ § 6 Abs. 1 lit. g KDG.


Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zwecks ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. .


Sie haben jederzeit die Möglichkeit, die Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widerrufen. Wenden Sie sie dazu bitte an: info@elisabeth-vinzenz.de.


5. Verwendung von Webfonts


Auf dieser Website werden, um die Seite entsprechend zu gestalten, Schriftarten von Google Fonts eingesetzt. Google Fonts ist ein Dienst von Google.

Diese Schriftarten werden von dem Google Server geladen, wodurch Daten an Google übertragen werden. Dazu gehören

Für weitere Informationen können Sie hier die Datenschutzhinweise von Google nachlesen: https://policies.google.com/privacy


Die Rechtsgrundlage ist unser berechtigtes Interesse gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GOV, Ihnen die Inhalte unserer Website ansprechend zu präsentieren.


7. Datensicherheit


Diese Seite nutzt keine SSL-Verschlüsselung.


6. Verweis auf fremde Angebote

Zu Ihrer Information finden Sie auf unseren Seiten Links, die auf Seiten Dritter verweisen. Dabei handelt es sich um einen Service zugunsten unserer Besucher, um Ihnen das Auffinden weiterer Informationsangebote zu bestimmten Themen zu erleichtern. Soweit solche Links nicht offensichtlich erkennbar sind, weisen wir Sie darauf hin, dass es sich um einen externen Link handelt.

Mit den Verweisen auf Internetseiten Dritter verbinden wir jedoch keine besondere inhaltliche Empfehlung. Die Verantwortung für den Inhalt liegt auch allein bei dem verantwortlichen Betreiber der jeweiligen Seite. Sollten Sie feststellen, dass einzelne oder mehrere dieser Seiten gegen geltendes Recht verstoßen oder sonst unangemessene Inhalte haben, so teilen Sie uns dies bitte mit. Wir werden solche Verweise umgehend von unserer Homepage entfernen.

Wir können leider auch keine Gewähr für das Funktionieren der Links übernehmen, da uns die Betreiber der Seiten nicht immer über Änderungen informieren. Ebenso wenig haben wir Einfluss auf die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen durch fremde Anbieter. Bitte informieren Sie sich auf den jeweiligen Seiten nach den dort eingehaltenen Datenschutzbestimmungen.

7. Rechte des Nutzers

Ihnen stehen sog. Betroffenenrechte zu, d.h. Rechte, die Sie als im Einzelfall betroffene Person ausüben können. Diese Rechte können Sie gegenüber dem Betreiber der Homepage, also der Katholischen Wohltätigkeitsanstalt zur heiligen Elisabeth, geltend machen:


Sie haben das Recht auf Auskunft über die Sie betreffenden gespeicherten personenbezogenen Daten.

Wenn Sie feststellen, dass unrichtige Daten zu Ihrer Person verarbeitet werden, können Sie Berichtigung verlangen. Unvollständige Daten müssen unter Berücksichtigung des Zwecks der Verarbeitung vervollständigt werden.

Sie haben das Recht, die Löschung Ihrer Daten zu verlangen, wenn bestimmte Löschgründe vorliegen. Dies ist insbesondere der Fall, wenn diese zu dem Zweck, zu dem sie ursprünglich erhoben oder verarbeitet wurden, nicht mehr erforderlich sind.

Sie haben das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten. Dies bedeutet, dass Ihre Daten zwar nicht gelöscht, aber gekennzeichnet werden, um ihre weitere Verarbeitung oder Nutzung einzuschränken.

Sie haben das Recht, Ihre uns über die Webseiten bereitgestellten personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten.

Sie haben grundsätzlich ein allgemeines Widerspruchsrecht auch gegen rechtmäßige Datenverarbeitungen, die im öffentlichen Interesse liegen, in Ausübung öffentlicher Gewalt oder aufgrund des berechtigten Interesses einer Stelle erfolgen.

Wenn die Verarbeitung Ihrer Daten auf einer Einwilligung beruht, die Sie dem Betreiber der Homepage gegenüber erklärt haben, dann steht Ihnen das Recht zu, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Diese Erklärung können Sie – schriftlich /per E-Mail / Fax – an die Katholische Wohltätigkeitsanstalt zur heiligen Elisabeth, richten. Einer Angabe von Gründen bedarf es dafür nicht. Ihr Widerruf gilt allerdings erst ab dem Zeitpunkt, zu dem Sie diesen aussprechen. Er hat keine Rückwirkung. Die Verarbeitung Ihrer Daten bis zu diesem Zeitpunkt bleibt rechtmäßig.

Unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs steht Ihnen das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen den Datenschutz verstößt. Die Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde kann formlos erfolgen.


8. Kontaktdaten Datenschutzbeauftragter


Wenn Sie Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlicher Daten haben oder die Berichtigung, Sperrung oder Löschung Ihrer Daten wünschen, können Sie sich direkt an unseren Beauftragten für den Datenschutz wenden, der auch im Falle von Auskunftsersuchen, Anträgen oder Beschwerden zur Verfügung steht:


CURACON GmbH

Johannes Mönter

Am Mittelhafen 14

48155 Münster

E-Mail: johannes.moenter@curacon.de


Da durch neue Technologien und die Weiterentwicklung dieser Webseite Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorgenommen werden können, empfehlen wir Ihnen diese Seite in regelmäßigen Abständen zu besuchen. Es gilt immer die zum Zeitpunkt des Website-Besuchs abrufbare Fassung unserer Datenschutzerklärung.


Stand: 18.02.2019

Impressum

Katholische Wohltätigkeitsanstalt zur hl. Elisabeth
Rechtsfähige Stiftung öffentlichen Rechts
Maria-Merkert-Straße 3
21465 Reinbek

Büro KWA Berlin
Bäumerplan 24
12101 Berlin
Tel. 030/ 7882 5210
Fax 030/ 7882 5247

info@elisabeth-vinzenz.de

Gesetzliche Vertreter:
Schwester M. Dominika Kinder, Vorsitzende des Kuratoriums
Schwester M. Marianne Bremer (stellv. Vorsitzende)
Schwester M. Martina Drzymota
Schwester M. Rafaela Fischbach
Schwester M. Jutta Klauser
Schwester M. Chiara Lipinski